Schlagwort-Archive: Sternritt

Corona und die kommende Zeit

StayHome ist das Gebot der Stunde, kaum ein anderes Thema polarisiert und beschäftigt die Menschen so sehr. Verständlich auf Grund der weltweiten Zahlen an infizierten und Todesopfern.

Für uns Pferdebesitzer, heisst es nicht das wir nicht mehr zu den Pferden sollen. Gerade jetzt benötigen Sie uns, nur gehört etwas Organisation dazu. Es gehen wirklich nur noch die Personen zum Pferd die auch wirklich zur Versorgung und Bewegung notwendig sind. Kein Kaffeeklatsch am Stall, nur einer zur Zeit in der Sattelkammer, Distanz, direkt Hände desinfizieren wenn man am Stall ankommt.

Zu zweit ausreiten? Ja in die Natur und keine wilden Sachen machen. Immer in der Komfortzone bleiben und natürlich wie soll es anders Abstand. Alles etwas ruhiger wir wollen in keinem Krankenhaus landen, die Plätze dort werden benötigt und die Pfleger und Ärzte leisten schon ohne uns einen umenschlichen Job weit über den normalen Alltag hinaus. Wie wärs anstatt Reiten die Bodenarbeit auf eine andere Qualität zu bringen? Das Verladen besser zu machen? Die Beziehung zum Pferd stärken es gibt immer viel zu tun. Gerad wir horsemanshipler haben da reichlich Ideen.

Verladetraining mit Murphy

Und nach Corona? Wir blicken optimistisch in die Zukunft, Pferdemenschen sind ja eh immer optimistisch, zumindest sollten wir das. Immer positiv denken. Wir planen derzeit einen wunderbaren Sternritt von dem ich sicher zu gegebner Zeit berichten werde. Ich hoffe das der Ritt möglich sein wird und wir dort aus verschiedenen Bundesländern mit Menschen und Pferden zusammenkommen können mit denen schon in der Vergangenheit Ritte gemacht wurden.

Ein ganz besonderes Ziel ist im Juli, ich wurde gefragt doch mal ein Wanderreit Seminar zu halten über die Planung eines Wanderrittes und was die Faszination zu Pferd unterwegs ausmacht. Der Plan ist es am 18. Juli auf dem schönen Marienhof bei Bianca Tiedke direkt an der Görde das Seminar zu starten auch hier schauen wir optimistisch in die Zukunft und hoffen das es statt finden kann. Wenn jemand Interesse hat findet ihr dazu auf der Marienhof Seite weitere Infos: https://www.marienhof-nateln.com/events/