Archiv der Kategorie: Tipps

App of the week clickertrain

Heut möchte ich euch kurz eine weitere App vorstellen die für viele Pferdebesitzer oder auch Hundebesitzer hilfreich sein kann.

Wer nach dem Clickerprinzip arbeitet konditioniert durch einen Klick. Es wird dabei das ‚gewollte‘ immer durch einen Klick bestätigt.

Für diese Art des Trainings gibt es die verschiedensten Klicker, vergisst man mal seinen Klicker einzustecken kann die App Clickertrain den Plastikklicker ersetzen

Man hat die Möglichkeit verschiedene Klicks zu speichern und diese auf Buttons zu legen um diese dann schnell abzurufen.

 

Die App gibt es für alle Android phones. Getestet habe ich auf meinem Desire HD und auf einem HTC Magic. Auf beiden Geräten läuft die App ohne Probleme.

Im Android Market findet Ihr die App hier

App of the week estimate horse weight

Als so genannter smart native oder zugehöriger der Gruppe allways on nutze ich natürlich bei fast jeder Gelegenheit mein treues Android phone.
Angenehm und nützlich werden die Smartphones natürlich erst mit den richtigen Apps. Daher möchte ich euch hier regelmäßig an meinen Erfahrungen mit den nützlichen Apps teilhaben lassen. App of the week estimate horse weight weiterlesen

TV Tipp Pferde in Eigenregie

tvtipp

Am 27. Februar 2011 von 18.15 Uhr bis 19.10 Uhr gibt es auf WDR die Sendung „Tiere suchen ein Zuhause“ mit dem Motto Pferde in Eigenregie.

Hier könnt Ihr euch gerade wenn ihr noch vor der Entscheidung steht Pferd selber Versorgen oder Einstellen informieren was da auf euch zukommt.
Aber sicher auch für diejenigen die schon selbst Versorgen wird der Beitrag den einen oder anderen Tipp bereithalten.

Savvy Club

Seit Dezember sind wir Mitglied im Parelli Savvy Club. Diesen möchte ich euch natürlich auch kurz vorstellen:

Ich war am Anfang am Überlegen ob sich eine Mitgliedschaft im savvy Club lohnt. Schliesslich kann man wenn man nach Parelli arbeitet rein nach den Pathways Level DVDs arbeiten. Zusätzlich haben wir unsere Trainierin wozu also noch der savvy club.

Savvy Club weiterlesen

Pat Parelli auf der Equitana 2011

Da wir selber mit Parelli natural Horsemanship begonnen haben freut es mich natürlich besonders das auf der Equitana Pat Parelli anzutreffen sein wird.

Parelli
Parelli

Die Equitana findet in Essen  statt vom 12. März bis 20. März 2011.

Pat Parell wird live am Donnerstag dem 17.März 2 Std. im grossen Abendprogramm ab 20 Uhr zu sehen sein.

Pferdehaftpflicht

Eine Pferdehaftpflichversicherung sollte für jeden Reiter normal sein.

Schäden die bei Reitunfällen an dritten entstehen können sollten durch eine Versicherung einfach abgedeckt sein. Nur wie und wo kann ich dieses Risiko günstig versichern. Um einen schnellen Überblick zu bekommen über Preise und Leistungen hab ich eine gute Seite mit Vergleichsmöglichkeiten gefunden:

Versicherungsvergleich für Pferdehalter

Entwurmung

Pferde sollten 4 bis 5 mal im Jahr entwurmt werden. Heute war es bei uns mal wieder soweit und wie unterschiedlich dies dann verlaufen kann musste ich heute wieder feststellen.

3 Pferde ohne Probleme und dann kam Gamour, Spritze ihhxxx ne nicht mit mir vergiss es… Ja es gehörte wieder mal einiges an Überredungskunst dazu ihm die Sache doch noch schmackhaft zu machen. Am Ende dann waren wir beide ganz gut eingesudelt aber es war geschafft.

Habt ihr auch solche Kandidaten? Beim nächsten mal werde ich wohl mal ein wenig in die Trickkiste greifen und eine Woche vorher anfangen Spritzen mit Apfelmus aufzuziehen und diese verabreichen. Am Letzten Tag gibt es dann die Entwurmung.

Eine weitere Möglichkeit wären auch Präparate in Tablettenform, diese sehen etwas nach Leckerli aus und machen keine Kleckerei.

Weiterhin bin ich auf eine Methode im Internet gestossen die auch sehr vielversprechend aussieht.

Auf www.easywormer.de kann man ein Dosiersystem bestellen was ähnlich wie ein Halfter über den Kopf gezogen wird, dort wird die Spritze eingeklemmt und man kann bequem ohne vier zu kleckern das Präparat verabreichen.

Seminar the Gentle touch

Weiterbildung ist immer wieder ein wichtiges Thema, daher
möchte ich euch auf ein tolles Seminar mit Anki Kühl hinweisen.

Originalmeldung:
—————————————-
Anmeldungen bitte über Alexandra Meier.

Ich wünsche Euch einen schönen Sommer und viel Spaß mit Euren Pferden.

Anki Kühl
TGT®-Trainer/Trainer B Westernreiten
Borsweg 44
25541 Brunsbüttel
Tel. 04855-891990
Fax. 04855-891992
Mob. 0172-7531281

Info@bucking-horse-stable.de
www.bucking-horse-stable.de
www.saddleandtack.de

The Gentle Touch
®
Seminar mit Anki Kühl (Trainer B EWU/DSB)
am 11./12. September 2010
in 22946 Trittau
Trittauerfeld 26b
Hof HANTAYO
(2.Einfahrt links bei dem Hofschild der Stallgemeinschaft HANTAYO)
Kosten
: 180,00 € (Seminar und Nutzung der Anlage)
Das Seminar ist eine zuschussfähige VFD-Veranstaltung
.
VFD-Mitglieder des Bezirksverbandes Stormarn haben die Möglichkeit,
einen Zuschuss beim Bezirksverband zu beantragen.
zuzügl. 15
€ für Verpflegung (2x je Mittag, Kuchen, Kaffee)
zuzügl. ggfs. 8
€/Box, wer sein Pferd über Nacht vor Ort lassen
möchte (vor Ort an den Hof bezahlen)
Beginn
: Samstag, den 11.09.10 um 9:00 Uhr
Anmeldung und Fragen bitte an:
Alexandra Meier, Tel. 04537/183115, Klingenbrok@gmx.de
Anmeldeschluss ist der
10.August 2010
Nach Anmeldung gibt es eine Anmeldebestätigung mit entsprechender
Kontoverbindung. Die Anmeldung ist erst nach Bezahlung gültig