Savvy Club

Seit Dezember sind wir Mitglied im Parelli Savvy Club. Diesen möchte ich euch natürlich auch kurz vorstellen:

Ich war am Anfang am Überlegen ob sich eine Mitgliedschaft im savvy Club lohnt. Schliesslich kann man wenn man nach Parelli arbeitet rein nach den Pathways Level DVDs arbeiten. Zusätzlich haben wir unsere Trainierin wozu also noch der savvy club.

Als Clubmitglied hat man auf alle Parelli Produkte Vergünstigungen. So hat mich das Level pack 1/2  statt 140 Euro nur57,50 Euro gekostet. Das hat mich dann auch davon überzeugt dem Club einen Versuch zu geben, kündigen kann ich ja immer noch. Da auf unserem Einkaufszettel aber ehe noch einige Dinge stehen wird das nicht so schnell passieren.

Aber der Preivorteil ist nicht der einzige Vorteil. Man hat Zugriff auf sehr viele Parelli Videos geordnet nach Levels. Hier bekommt man gerade als Einsteiger sehr viel Hintergrundinformationen, kann die Arbeit kompletter Trainingseinheiten mit verschiedenen Pferdetypen verfolgen und wie Pat und Linda mit unterschiedlichen Situationen umgehen. Es macht spass den beiden zuzusschauen und die Videos sind sehr gut produziert. Nicht zu vergleichen mit youtube Qualität wo man ja auch einiges findet.

Zusätzlich findet man viel Audiomaterial über die verschiedensten Themen und natürlich Dokumente die mir persönlich sehr weiterhelfen. Beschreibungen über Horsenality , 7 games etc… sind sehr verständlich, allerdings ist fast alles in englischer Sprache bis auf wenige Ausnahmen die in Deutsch übersetzt wurden. Wer also mit der englischen Sprach nicht so gut klarkommt sollte sich eine Clubmitlgliedschaft überlegen.

Weitere Clubvorteile gibt es auch bei Parelliveranstaltungen die mit Clubcard, die jedes Mitglied erhält, vergünstigt sind.

Eine Sache die mir nicht gefällt ist die Pflichtmitgliedschaft wenn man einen Level offiziell ablegen möchte. Da ich zwar Mitglied bin stellt es für MICH kein Problem dar, aber wer eigentlich gut ohne den Club klarkommt muss nur um ein Level abzulegen Mitglied werden. Da eine Levelabnahme eh kostenpflichtig ist (40$) sollte hier vielleicht nachgebessert werden.

Zur offiziellen Clubseite kommt ihr wenn ihr auf das savvy club Bild (oben) klickt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.